Ohne Fleiss kein Preis: Ein über 100 Jahre altes Haus will gepflegt werden. Deshalb organisiert der Vorstand jährlich zwei Arbeitstage –  einer im Frühling und im einer Herbst. Die Vereinsmitglieder werden jeweils dazu aufgefordert sich an diesen Tagen bei den Arbeiten (die unterschiedlicher nicht sein könnten) zu beteiligen um alle geplanten Renovations- und Putzarbeiten (wenn möglich) an einem Tag erledigen zu können. Als Entschädigung für die geleistete Arbeit erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Arbeitsbons für Gratisübernachtungen im Märxi.

Der nächste Arbeitstag findet am 23. April 2016 statt. Informationen bezüglich der geplanten Arbeiten folgt in Kürze.